StartseiteAuto und VerkehrŠKODA AUTO Deutschland: Veränderung in der Geschäftsführung

ŠKODA AUTO Deutschland: Veränderung in der Geschäftsführung

am

|

|

Weiterstadt  –

Jan-Hendrik Hülsmann wird Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung

Libor Myška übernimmt als Geschäftsführer die Verantwortung für die Bereiche Finanzen, Beschaffung, Recht & Compliance, IT und Personal

Dr. Steffen Spies übernimmt neue Aufgaben im Volkswagen Konzern

Veränderung in der Geschäftsführung von ŠKODA AUTO Deutschland: Ab dem 1. Januar 2023 verantwortet Jan-Hendrik Hülsmann als neuer Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung den Vertrieb. Der bisherige zweite Geschäftsführer Dr. Steffen Spies tritt neue Aufgaben im Volkswagen Konzern an, sein Ressort Finanzen und Administration übernimmt der bisherige Sprecher der Geschäftsführung von ŠKODA AUTO Deutschland Libor Myška.

Neuer Geschäftsführer für den Vertrieb

Jan-Hendrik Hülsmann wird mit Wirkung zum 1. Januar zum neuen Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung für den Vertrieb bei ŠKODA AUTO Deutschland berufen. Der studierte Betriebswirt trat vor 15 Jahren in den Volkswagen Konzern ein, seit 2019 verantwortete er als Leiter Vertriebsorganisation, Kundenmanagement und Digitalisierung die Entwicklung des deutschen Vertriebsnetzes der Volkswagen Deutschland GmbH & Co. Zuvor hatte er mehrere Führungspositionen inne, unter anderem als Head of Sales und später als Head of Product Marketing bei der SAIC Volkswagen Automotive Co., Ltd. Mit Jan-Hendrik Hülsmann konnte der tschechische Automobilhersteller einen ausgewiesenen Vertriebsexperten für seinen weltweit wichtigsten Markt gewinnen.

Libor Myška übernimmt Finanzen und Administration

Jan-Hendrik Hülsmann übernimmt die Verantwortung für das Vertriebsressort von Libor Myška, der in der Geschäftsführung des Unternehmens künftig für Finanzen und Administration verantwortlich zeichnet. Libor Myška war im Januar in einer ausgesprochen herausfordernden Zeit zu ŠKODA AUTO Deutschland gestoßen und hat das Unternehmen zunächst als Sprecher der Geschäftsführung erfolgreich durch diese schwierigen Monate navigiert. Der erfahrene Experte ist seit mehr als 25 Jahren für die Marke tätig und wird das Unternehmen auch in seiner neuen, strategischeren Rolle weiter voranbringen.

Neue Aufgaben im Konzern

Dr. Steffen Spies, der bisherige zweite Geschäftsführer von ŠKODA AUTO Deutschland übernimmt ab Januar 2023 im Volkswagen Konzern neue Aufgaben. Der Vorstand der Marke ŠKODA AUTO dankt Dr. Steffen Spies für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und sein Engagement in den vergangenen drei Jahren und wünscht ihm viel Erfolg bei seinen künftigen Aufgaben.

Pressekontakt:

Christof Birringer
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 6150 133 120
E-Mail: christof.birringer@skoda-auto.de

Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6150 133 121
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Bildrechte:
Skoda Auto Deutschland GmbH

Fotograf:
Skoda Auto Deutschland GmbH

spot_img

Meist gelesen

Yanfeng stellt neues Konzeptfahrzeug XiM23 in Europa vor

Neuss - Mit dem Konzeptfahrzeug "EXperience in Motion 2023" (XiM23) präsentiert Yanfeng seine Vision eines ganzheitlichen Luxuserlebnisses für zukünftige Mobilitätsanwendungen. Auf Grundlage der kürzlich veröffentlichten...

Neue Klang-Dimension: Aiways U6 SUV-Coupé mit innovativem Sound- und Akustik-Engineering

München - Der Elektromotor ist dem Verbrenner in nahezu allen Bereichen überlegen. Besonders in der für den Fahrkomfort so wichtigen Kategorie "NVH" - also mechanischen...

Wiesn-Wagen: Aiways U5 SUV im VIP-Einsatz auf dem Oktoberfest

München (ots) - Am Wochenende startet in München das Oktoberfest. Die Wiesn, wie sie im Volksmund genannt wird, ist mit über sechs Millionen Besuchern...

Mehr wie das