StartAuto und VerkehrSunny Cars rät zur frühzeitigen Mietwagen-Buchung - Spätentschlossene müssen mit hohen Preisen rechnen

Sunny Cars rät zur frühzeitigen Mietwagen-Buchung – Spätentschlossene müssen mit hohen Preisen rechnen

München (ots) Es wird eng an der Mietwagen-Front: Die Nachfrage für Reisen vor allem in die europäischen Urlaubsgebiete am Mittelmeer zu den Ferienzeiten steigt, allerdings fehlen aus verschiedenen Gründen Mietwagen auf dem gesamten Markt.

Der Qualitäts-Mietwagen-Veranstalter Sunny Cars sensibilisiert Urlauber dafür, dass es im Reisejahr 2022 zu gravierenden Engpässen beim Mietwagen kommen kann. Zugleich rät der Experte, sehr frühzeitig das Ferienauto zu buchen, um sich überhaupt ein Fahrzeug zu sichern und es auch zu einem erschwinglichen Preis zu erhalten. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass Spätentschlossene mit hohen Preisen rechnen müssen.

„Die Buchungsgewohnheiten der Kunden haben sich in der Pandemie verändert“, stellt Thorsten Lehmann fest, Geschäftsführender Gesellschafter von Sunny Cars. „Reisen werden derzeit generell sehr viel kurzfristiger gebucht, was für die Reiseveranstalter und Mietwagenanbieter eine gewisse Unplanbarkeit bedeutet.“

Sunny Cars Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter Kai Sannwald betont, dass die Nachfrage nach Mietwagen derzeit sehr hoch sei. Zugleich gebe es in den Destinationen deutlich weniger Mietwagen-Kapazitäten als in den Vorjahren. Die Gründe hierfür sind dem Sunny Cars-Chef zufolge vielschichtig: Unter anderem fehlen durch Produktionsrückgänge infolge der Corona-Pandemie generell Neuwagen auf dem Markt – und damit auch den Autovermietern. Zugleich erhöhten sich in den vergangenen 24 Monaten die Preise für Neufahrzeuge erheblich. „Weiterhin wurden die Flotten auf Grund der unsicheren Gesamtlage deutlich reduziert und fällige Reparaturen dauern viel länger, weil Ersatzteile zum Teil erst nach langer Wartezeit verfügbar sind“, so Kai Sannwald.

Die genannten Faktoren würden dazu führen, dass für die Ferienzeiten sowie speziell in den Sommermonaten mit einer überaus dynamischen Preisentwicklung zu rechnen sei. „Es empfiehlt sich, mit der jeweiligen Reise sehr frühzeitig auch den Mietwagen zu buchen“, bekräftigt Thorsten Lehmann.

Schon jetzt seien die Preiserhöhungen in beliebten Feriendestinationen im Vergleich zu den Vorjahren gravierend. Beispiel USA: Hier betrug der Durchschnittspreis pro Mietwagenbuchung im Januar 2020 rund 430 Euro, in diesem Jahr liegt er bei knapp 1.180 Euro. Auch für Spanien, Griechenland, Italien oder Deutschland liegen die Preise pro Mietwagenbuchung im Vergleich zum gleichen Zeitraum in 2020 höher.

Die Sunny Cars Chefs raten vor diesem Hintergrund zu einer frühen Mietwagenbuchung, zumal die Konditionen für die Kunden sehr kulant seien. „Wer schon jetzt seinen Mietwagen bei uns bucht, kann ihn bis kurz vor der Anmietung kostenfrei stornieren“, betont Thorsten Lehmann. „Auch erfolgt die Zahlung frühestens 14 Tage vor Anmietung.“

Kai Sannwald ergänzt: „Mit uns fahren Kunden rundum sorgenfrei im Urlaub. Wir bieten das beste Produkt auf dem Markt an, zu dem neben vielen inkludierten Versicherungsleistungen auch ein Concierge-Service über die Sunny2Go App sowie der neue Pick-up Service via Smartphone gehören. Ihn haben wir zunächst für die Balearen und Kanaren eingeführt, werden ähnliche Services jedoch ausweiten.“

Über Sunny Cars:

Das Münchener Unternehmen Sunny Cars ist der Qualitäts-Mietwagen-Veranstalter. Rund 140 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Belgien, den Niederlanden und in Frankreich arbeiten für das Unternehmen, das seinen Kunden für über 120 Länder weltweit ein einzigartiges Reiseerlebnis ermöglicht. Der Service-Champion bietet mit der Rundum-Sorglos-Garantie nicht nur das umfangreichste Inklusive-Paket auf dem Markt an, sondern erfüllt mit der Sunny2go App auch während des Urlaubs Kundenwünsche. Mit der Aktion kostenfreier Rücktrittsschutz sind die Mietwagenbuchungen bei Sunny Cars bis kurz vor Anmietung stornierbar, die Zahlungen werden schnell und in voller Höhe erstattet.

Buchbar sind sämtliche Mietwagenangebote von Sunny Cars über jedes stationäre oder Online-Reisebüro, über die Webseite https://www.sunnycars.de bzw. https://www.sunnycars. at oder https://www.sunnycars.ch sowie telefonisch unter 089 – 82 99 33 900 (Deutschland), 0800 – 50 10 25 (Österreich) und 0848 – 19 96 00 (Schweiz).

Pressekontakt:

Thorsten Lehmann
Geschäftsführender Gesellschafter
Sunny Cars GmbH
Tel. +49 (0)89 82 99 33 80
t.lehmann@sunnycars.de
https://www.sunnycars.de
www.facebook.com/sunnycars

Marion Krimmer / Katrin Engelniederhammer
Wilde & Partner Communications
Tel. +49 (0)89 17 91 90 16
sunnycars@wilde.de
www.wilde.de
www.facebook.com/WildeundPartner

Original-Content von: Sunny Cars, übermittelt durch news aktuell


Themen zum Artikel

news teilen

Sie lesen gerade den Artikel: Sunny Cars rät zur frühzeitigen Mietwagen-Buchung – Spätentschlossene müssen mit hohen Preisen rechnen

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest Auto News

9-Euro-Guthaben im Juli: FREE NOW wirbt mit weiteren Anreizen für den Umstieg auf alternative Mobilitätsformen

Hamburg (ots) Positives Zwischenfazit und neue Diskussionen zu einer möglichen Fortsetzung über den August hinaus: Das 9-Euro-Ticket ist hierzulande weiter...

Aktuelle News