StartseiteAuto und VerkehrEin starkes bundesweites Service-Netzwerk: Vergölst Franchise-Konzept überzeugt rund 20 neue Partnerbetriebe

Ein starkes bundesweites Service-Netzwerk: Vergölst Franchise-Konzept überzeugt rund 20 neue Partnerbetriebe

am

|

|

Rund 20 neue Werkstattbetriebe schlossen sich in diesem Jahr bereits dem Franchise-Netzwerk von Vergölst an. Somit nutzen derzeit mehr als 270 Partnerbetriebe die Vorteile des Franchise-Konzepts der Continental Tochter – einige Betriebe bereits seit 30 Jahren und mehr. Sie profitieren unter anderem von den attraktiven Einkaufskonditionen, dem Expertenwissen im Bereich Reifen und Autoservice sowie von einer professionellen EDV-Landschaft.

„In Zeiten, wo Full-Service-Konzepte eine immer größere Bedeutung erfahren, leisten wir mit dem kontinuierlichen bundesweiten Ausbau unseres Service-Netzwerks einen wertvollen Beitrag dazu, Kund*innen im Alltag aktiv zu entlasten. Denn unabhängig davon, wo sie sich gerade aufhalten – die nächste Vergölst (Partner)Werkstatt ist mit Sicherheit nicht weit“, sagt Michael Krikken, Leiter der Franchise-Abteilung bei Vergölst. Das Franchise-Netzwerk stellt dabei keineswegs eine Einbahnstraße dar: „Wir profitieren ebenso von unseren Partnern wie diese von uns“, erläutert Krikken. „Jeder Betrieb bringt neue Ideen, Erfahrungswerte und Best Practices mit in die Partnerschaft. Daraus zieht das gesamte Netzwerk einen nachhaltigen Mehrwert – und so auch der Kunde.“

Einige der Geschichten, die hinter den neuen Partnern stecken:

Im bayrischen Straubing haben Thomas Attenberger und Richard Metz das Ruder des langjährigen Vergölst Partners F. J. Wolf übernommen. Beide sind seit 23 Jahren im Betrieb und haben zum Jahr 2022 den Wechsel in die Selbstständigkeit als Attenberger & Metz GmbH gewagt. Besonders in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten gibt die Rückendeckung des Franchisegebers Vergölst zusätzliche Sicherheit bei diesem Schritt. „Die klaren Richtlinien, die gute und konstruktive Zusammenarbeit und nicht zuletzt die Bekanntheit der Marke sprachen dafür, uns für das Vergölst System zu entscheiden“, berichtet Attenberger.

Neukundengewinnung, bessere Möglichkeiten zum Reifeneinkauf und der engmaschige Support waren für Christian Neumann und Dr. Christian Helcig ausschlaggebende Argumente, um den Betrieb Reifen Schulz Schkeuditz als Vergölst System-Partner weiterzuführen. Inhaber Lutz Schulz verabschiedete sich zuvor in den Ruhestand. Bereits seit 1993 ist der Betrieb am Standort Wellerstraße 20 in Schkeuditz, Sachsen ansässig. „Die bisherige Zusammenarbeit mit Vergölst verlief sehr zufriedenstellend und problemlos. Besonders hervorheben möchte ich unsere persönlichen Ansprechpartner für ihre ständige Bereitschaft“, betont Neumann.

Michael Roolf hat sich dafür entschieden, die Vergölst Filialen in Stralsund und Rostock zu Beginn des Jahres 2022 zu übernehmen und einen neuen vertrieblichen Schwerpunkt in Richtung Flottengeschäft zu setzen. Mit dem Standort in Wismar war die Roolf Reifen + Autoservice GmbH bereits als Franchise-Partner langjährig im Vergölst Netzwerk vertreten – auch die Betriebe in Rostock und Stralsund folgen diesem Vorbild. „Durch die Übernahme der zwei Standorte in Mecklenburg-Vorpommern kann ich nun entlang der Autobahn A20 alle Kunden von Pkw bis Lkw bedienen“, so Roolf.

Ebenfalls drei Betriebe bringt die Manfred Schmidt GmbH mit: Die Standorte Esslingen, Schwäbisch Gmünd und Uhingen tragen seit Juli 2022 den Zusatz „Vergölst Partnerbetrieb“ und erweitern das bundesweite Netzwerk um das Einzugsgebiet östlich von Stuttgart. „Ich verspreche mir von der Partnerschaft vor allem einen höheren Bekanntheitsgrad im Flottengeschäft, Informationen aus erster Hand zu neuen Produkten sowie Schulungen und technische Beratung für meine rund 20 Mitarbeiter“, sagt Schmidt.

„Wir glauben, dass uns das Franchise-Konzept von Vergölst weiteres Wachstum sowie neue Kundenbeziehungen und den Aufbau von noch mehr Fachwissen ermöglichen wird“, erklärt Alexander Hauser, Inhaber von KFZ Hauser im baden-württembergischen Riedlingen, seinen Eintritt in das Franchise-System. Der Fokus des familiären Betriebs mit insgesamt vier Mitarbeitern und Schwerpunkt auf Pkw, Motorrad und Autoservice liegt darauf, stets die beste Lösung für den Kunden zu finden.

Auch Thomas Kipf von Reifen Kipf Thale zielt mit der Vergölst Partnerschaft auf eine Erweiterung seines Kundenstammes ab. Der gelernte Kfz-Mechaniker schätzt vor allem die enge Betreuung durch seinen Franchise-Manager und das flächendeckende Angebot zur Weiterentwicklung seines Betriebs in Thale, Sachsen-Anhalt. „Meine drei Mitarbeiter und ich sind All Rounder und sowohl im Verkauf als auch in der Werkstatt Experten auf unserem Gebiet. Wir sind besonders im Reifendienst stark aufgestellt“, so der Inhaber.

Der Werkstattbetrieb Prüfer GmbH in Storkow ist bereits seit 2014 Teil des Service-Netzwerks Fleetpartner, das Vergölst gemeinsam mit Pneuhage und weiteren Partnern bundesweit für Flottenkunden betreibt. Mit seinem Eintritt in das Franchise-System geht Inhaber Dirk Sandhop aus Brandenburg nun einen Schritt weiter. „Mich überzeugten vor allem der Support in den Bereichen EDV, Einkauf und Marketing sowie die Kooperation von Vergölst mit KS-Autoglas“, berichtet er über die Gründe für seine Entscheidung.

Ebenfalls neu mit dabei sind diese Partner, Bosch Car Service M. Augustin in Harsefeld, Unitech Kommunalmaschinen in Grimmen, Autohaus Vasold in Hemau, Autohaus Frank Grassel in Weinböhla, Reifen- und Autoservice in Seelow, Auto Hausner GmbH in Nennslingen, die Schneider Gruppe GmbH in Chemnitz sowie L & K in Arnstadt.

Pressekontakt:

Marlene Friessner
Marketing Managerin DACH
marlene.friessner@contitrade.at
0043/699/18638011

Original-Content von: Vergölst GmbH, übermittelt durch news aktuell

Bildrechte:

Vergölst GmbH

Fotograf:

Vergölst GmbH

spot_img

Meist gelesen

Yanfeng stellt neues Konzeptfahrzeug XiM23 in Europa vor

Neuss - Mit dem Konzeptfahrzeug "EXperience in Motion 2023" (XiM23) präsentiert Yanfeng seine Vision eines ganzheitlichen Luxuserlebnisses für zukünftige Mobilitätsanwendungen. Auf Grundlage der kürzlich veröffentlichten...

Neue Klang-Dimension: Aiways U6 SUV-Coupé mit innovativem Sound- und Akustik-Engineering

München - Der Elektromotor ist dem Verbrenner in nahezu allen Bereichen überlegen. Besonders in der für den Fahrkomfort so wichtigen Kategorie "NVH" - also mechanischen...

Wiesn-Wagen: Aiways U5 SUV im VIP-Einsatz auf dem Oktoberfest

München (ots) - Am Wochenende startet in München das Oktoberfest. Die Wiesn, wie sie im Volksmund genannt wird, ist mit über sechs Millionen Besuchern...

Mehr wie das