StartAllgemeinDRUTEX erweitert Angebot: Neue Modelle S90 und Z90 ergänzen Raffstoren

DRUTEX erweitert Angebot: Neue Modelle S90 und Z90 ergänzen Raffstoren

DRUTEX, einer der führenden Hersteller von Fenstern, Türen und Rollläden in Europa, erweitert dessen Angebot an Raffstoren und führt im April zwei neue Modelle ein: S90 und Z90. Die neuen Lamellenformen bringen einige Vorteile mit sich. Entwickelt wurden sie als Antwort auf architektonische Trends, die umfassende Außenverglasungen und großzügige Fenster vorsehen. Damit reagiert das Unternehmen auf Herausforderungen des modernen Bauwesens – und auf Kundenwünsche.

DRUTEX erweitert Angebot: Neue Modelle S90 und Z90 ergänzen Raffstoren

Die hervorstechendste Neuerung sind die Gummidichtungen zwischen den Lamellen. „Durch diese Dichtungen laufen die neuen Modelle wesentlicher leiser“, erklärt Marcin Kloska, Sales Director DRUTEX S.A. Der Querschnitt der Lamellen ist im Vergleich zum aktuellen Modell C80 90 statt 80 Millimeter breit. Damit läuft das Raster stabiler. Für mehr Stabilität sorgen auch abgerundete – gebördelte – Kanten an den Längskanten der Lamellen. Dort sind auch die Gummidichtungen befestigt.

Die neuen Modelle unterscheiden sich aber auch noch in ihrer Form: Bei dem Modell S90 haben die Lamellen eine S-Form. Dadurch greifen diese optimal ineinander und Lichtstrahlen werden besser gestreut – es entsteht eine weichere Raumausleuchtung. Außerdem nimmt S90 durch dessen Form eine geringere Stapelhöhe beim Einfahren der Raffstore ein. Das Modell Z90 hat, wie der Name verrät, Z-förmige Lamellen. „Dieses eckigere, kantigere Design ist geradliniger und zurzeit sehr modern“, sagt Kloska. Beide Modelle sind durch die Lamellen-Form beständiger gegen ungünstige Wetterverhältnisse, wie etwa starken Wind.

DRUTEX erweitert Angebot: Neue Modelle S90 und Z90 ergänzen Raffstoren

Raffstoren bieten einen idealen Schutz vor übermäßiger Sonneneinstrahlung für Innenräume mit großen Fensterfronten. Zudem sorgen sie für mehr Privatsphäre und reduzieren die Kosten für den Stromverbrauch von Klimaanlagen. Aber auch gegen Kälte schützen Raffstoren: Zwischen Fenster und Raffstore bildet sich ein Luftpolster vor dem Glas. Dadurch bleibt die Wärme im Wohnbereich und die Kälte draußen – die Heizkosten sinken.

Im Vergleich zu Rollläden schützen Raffstoren besser vor Überhitzung der Innenräume.  „Wenn Rollläden zur Beschattung verwendet werden und sie halb geöffnet sind, vor allem im Sommer, ist die Temperatur des bedeckten Teils der Fensterscheibe deutlich geringer als der des unbedeckten Teils. An den Übergängen stoßen diese beiden Temperaturen aufeinander, was bei einem leichten Stoß zu Rissen in den Scheiben führen kann“, erklärt Kloska. Bei Raffstoren ist es laut dem Sales Director möglich, die Temperatur über die gesamte Glasfläche konstant zu halten und gleichzeitig die Sonneneinstrahlung in den Raum stufenlos zu regulieren.

Raffstoren werden über Schienen geführt und haben größere Lamellen. Das macht sie stabiler. Damit eigenen sie sich für umfassende Außenverglasungen und großzügige Fenster. Die Führungsschienen sind in zwei Varianten verfügbar: unterputz oder selbsttragend. DRUTEX verbaut serienmäßig Somfy-Motoren. Mit diesem Smart-Home-System gekoppelt, können die Raffstoren bequem per Tablet und Smartphone gesteuert werden. Zusätzlich sind sie mit Überlastfunktion und Hinderniserkennung ausgestattet. Die neuen Raffstoren-Modelle finden sowohl bei Neubauten als auch an bestehenden Objekten Verwendung – nicht zuletzt, weil verschiedene Farben zur Auswahl stehen.

Die neuen, kostenbewussten Modelle S90 und Z90 sind ab April bei den offiziellen DRUTEX-Händlern erhältlich.

Diese Angebotserweiterung ist eine Reaktion auf das aktuelle Marktgeschehen sowie Folge der zahlreichen Investitionen, die DRUTEX in den vergangenen Jahren getätigt hat: Erst 2021 hat DRUTEX geschätzt über 100 Mio. PLN (ca. 22 Mio. Euro) in die Erhöhung der Produktionskapazitäten, den Ausbau des Fuhrparks oder auch in ein neues Bürogebäude investiert. Die Pläne für das laufende Jahr sehen unter anderem den Bau einer neuen Halle mit 75.000 Quadratmetern vor sowie die Erneuerung der bisherigen Produktionslinien

Pressekontaktdaten:
ITMS Marketing GmbH
Frankfurter Landstrasse 15
61231 Bad Nauheim
Germany

Marion Müller PR-Manager
T: +49 (6032) 3459 – 20
Marion.Mueller@itms.com

Themen zum Artikel

news teilen

Sie lesen gerade den Artikel: DRUTEX erweitert Angebot: Neue Modelle S90 und Z90 ergänzen Raffstoren

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest Auto News

9-Euro-Guthaben im Juli: FREE NOW wirbt mit weiteren Anreizen für den Umstieg auf alternative Mobilitätsformen

Hamburg (ots) Positives Zwischenfazit und neue Diskussionen zu einer möglichen Fortsetzung über den August hinaus: Das 9-Euro-Ticket ist hierzulande weiter...

Aktuelle News