„Der Osten unter Strom“: MDR-Doku zu Chancen und Risiken der E-Mobilität in Krisenzeiten

Leipzig (ots)

Kraftakt mobile Wende vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges: Die neue MDR-Doku „Der Osten unter Strom“ wagt vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen um Energieabhängigkeiten und Rohstoffressourcen erstmals eine Zukunftsprognose, ob die Menschen und die Wirtschaft im Osten vom Umstieg auf die E-Mobilität profitieren können – zu sehen ab 25. März in der ARD Mediathek. Ergänzend veröffentlicht das MDR-Meinungsbarometer „MDRfragt“ neue Zahlen zur Elektromobilität in Mitteldeutschland. Demnach würde sich ein Drittel der Befragten ein E-Auto kaufen, schlecht ausgebaute Ladenetze und geringe Reichweiten sprächen jedoch aktuell gegen einen Kauf.

Die Diskussionen um Energieabhängigkeiten und Rohstoffressourcen haben durch den Ukraine-Krieg eine neue Dringlichkeit und Brisanz erhalten. Die Energiewende ist eine der größten Transformationen, die Mitteldeutschland in den vergangenen 30 Jahren erlebt hat. Wer werden die Gewinner und Verlierer sein, wenn ein jahrzehntelang etabliertes System aus Konzernen, Zulieferern und Werkstätten in atemberaubendem Tempo auf den Kopf gestellt wird? Ein Großteil der mitteldeutschen Zulieferbetriebe ist als „verlängerte Werkbank“ von Automobilherstellern in weltweite Produktionsnetzwerke eingebunden – inklusive der damit verbundenen Abhängigkeiten.

Der Film zeichnet ein Stimmungsbild der Region und wagt einen Blick in die Zukunft des E-Fahrzeugmarktes. Der Abschied vom Alten fällt schwer und jeder Neuanfang kostet Kraft. Welche Potenziale, Visionen und Erfahrungen helfen den Menschen in Mitteldeutschland, um diese radikale Veränderung anzugehen und zu meistern?

„MDRfragt“ zur E-Mobilität

Die MDR-Community und Befragungsplattform „MDRfragt veröffentlicht parallel zur neuen Doku Zahlen zur Elektromobilität in Mitteldeutschland. An der aktuellen Befragung zum Thema hatten sich 33.834 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beteiligt. Demnach sind Benziner nach wie vor die priorisierte Fahrzeugart: bei mehr als 40 Prozent der Befragten spielen die aktuell hohen Tankpreise für die Wahl der Antriebsart eine Rolle. Von den Besitzern eines herkömmlichen Autos ist aktuell nur ein Drittel bereit, ein Elektroauto zu kaufen. Schlecht ausgebaute Ladenetze und geringe Reichweiten sprächen aktuell gegen den Kauf eines E-Autos, so die Befragten. Alle Ergebnisse der aktuellen Befragung zur E-Mobilität können nachfolgend abgerufen werden: https://www.mdr.de/nachrichten/mitmachen/mdrfragt/index.html

„MDRfragt“ ist die Community des MDR auf Basis von Online-Befragungen. Das Meinungsbarometer hat allein im vergangenen Jahr 62 Befragungen die Meinungen und Stimmungen der Menschen in Mitteldeutschland ins Programm gebracht. Aktuell sind über 60.000 Mitglieder in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen registriert.

Auch in der ARD Mediathek gibt es begleitend weitere Angebote zur E-Mobilität und Energiewende.

Pressekontakt:

MDR, Presse und Information, Alexander Hiller, Tel.: (0341) 3 00 64 72, E-Mail: presse@mdr.de, Twitter: @MDRpresse

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell


Pressemitteilung veröffentlichen

Aktuelles

Aktuelle Umfrage: Förderstopp hat kaum Einfluss auf Planungen beim Kauf von Elektroautos

Grundsätzliches Interesse an Elektromobilität bleibt auf Vorjahresniveau Derzeitige Elektroautofahrer bleiben...

Effektive Werbung für Autohäuser

Wegweiser zum Erfolg: Werbelösungen für Autohäuse. In einer Branche,...

Die Zukunft der Mobilität gestalten: Autovermietung mit CarPR.de

Autovermietung In einer Welt voller Mobilität ist die Autovermietung ein...

Hannover Messe 2024: Forschungsprojekt für das Laden von E-Fahrzeugen mit Windenergie

Volkswagen Group Charging (Elli), EnerKíte, TU Braunschweig und...
Am beliebtesten

Kfz-Sachverständige in Nürnberg: Ihr Weg zur objektiven Bewertung

In Nürnberg bieten die unabhängigen Kfz-Sachverständigen von Gutachterix Nürnberg...

SEO für Autohäuser: Antworten auf Ihre brennenden Fragen

SEO für Autohäuser: Wie viel kostet eine SEO Agentur?...

PEUGEOT E-3008 gewinnt Red Dot Award 2024

Red Dot Award 2024: PEUGEOT E-3008* ausgezeichnet * Kombinierte Werte...

Aktuelle Storys: „Der Osten unter Strom“: MDR-Doku zu Chancen und Risiken der E-Mobilität in Krisenzeiten

Hochwertige Motorinstandsetzung in Hamburg: Langlebige Lösungen für Alle Fahrzeugtypen

Motorinstandsetzung Hamburg: Professionelle Reparatur und Generalüberholung von Motoren in Hamburg Hamburg, 04.06.2024 – Autoankauf Alibaba.de freut sich, seine erstklassigen Dienstleistungen für die Motorinstandsetzung in Hamburg vorzustellen. Unser Team von qualifizierten Technikern bietet umfassende Reparaturen und Generalüberholungen für alle Fahrzeugtypen an. Mit modernsten Techniken und langjähriger Erfahrung garantieren wir effiziente, zuverlässige und kostengünstige Lösungen für alle Motorprobleme. Ihr Experte für Motorinstandsetzung in Hamburg Unser spezialisiertes Team ist darauf fokussiert, die Leistung von Motoren wiederherzustellen. Durch den Einsatz moderner Diag

Online-Marketing für Autohäuser: Mehr Leads, Mehr Umsatz

Mehr Kunden für Ihr Autohaus: Professionelle Werbung CarPR.de: Die unangefochtene Nr. 1 für Automotive Marketing und Sichtbarkeit in der Autohaus-Branche Sichtbarkeit ohne Grenzen, Erfolg ohne Limits In...

Porsche Mainz: Hier finden Sie Ihren perfekten Porsche!

Porsche in Mainz : Ihr zuverlässiger Partner für Neuwagen, Gebrauchtwagen und Serviceleistungen Porsche Autohaus Mainz Entdecken Sie unsere breite Palette an Porsche Neuwagen und Gebrauchtwagen,...