Telefon Support: 0203-4799808

Mo-Fr: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Lkw-Abbiegeassistenten im Test überwiegend gut ADAC hat mehrere Systeme geprüft Fehlauslösungen verringern Akzeptanz

Pressemeldung kostenlos veröffentlichen

Meist gelesesene Auto News

Seriöser Autoankauf Augsburg » KFZ-Ankauf u. Abholung .

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER HAUPTSEITE VON AUTOANKAUF AUGSBURG Was Sie über Autoankauf Augsburg wissen sollten wird im weiteren Verlauf des...

Top Preise für ihr altes Fahrzeug mit Autoankauf-Schumacher

Autoankauf Weimar Autoankauf Weimar Auto-Ankaufs durchaus für viele Autobesitzer Vorteile bringen. Weimar Autobesitzer möchte sein Auto verkaufen weil es nicht...

Autoankauf Cloppenburg kennen den Markt und können daher wirklich faire Preise bieten

Autoanakuf Cloppenburg Autoankauf Cloppenburg – Fahrzeugverkauf alles aus einer Hand Autoankauf Cloppenburg nimmt Ihren alten Pkw in Zahlung. Und das...

München (ots)

Für neue Lkw in Europa werden sie frühestens ab dem Jahr 2022 Pflicht, in Deutschland sollen sie möglichst heute schon eingebaut werden: Abbiegeassistenzsysteme. Sie sollen Lkw-Fahrer auf Radfahrer aufmerksam machen, die sich rechts neben dem Fahrzeug befinden, und vor möglichen Kollisionen während des Abbiegens warnen. Laut Statistischem Bundesamt starben im Jahr 2017 deutschlandweit 37 Radfahrer bei Zusammenstößen mit rechtsabbiegenden Lkw – das zeigt, wie wichtig die Assistenten sind. Der ADAC hat jetzt mehrere verfügbare Systeme unter die Lupe genommen – mit überwiegend positiven Ergebnissen.

Im ADAC-Test wurden Abbiegeassistenzsysteme mit unterschiedlichen Technologien untersucht: EDEKA/Wüllhorst Fahrzeugbau, Mobileye – Shield+, MEKRA Lang – AAS sowie LUIS Technology. Die Kosten für die Systeme schwanken zwischen 760 und 2650 Euro bei einem Arbeitsaufwand für den Einbau von bis zu sechs Stunden. Fazit: Jeder der Assistenten konnte im Test zwar die Vorschriften des Bundesverkehrsministeriums (BMVI) erfüllen, den deutlich anspruchsvolleren Anforderungen auf internationaler Ebene, die voraussichtlich ab 2022 gelten, konnte kein Testkandidat entsprechen. Am besten schnitt im Test das System AAS von MEKRA Lang ab.

Neben den Untersuchungen auf dem Testgelände ermittelten die ADAC Tester bei Fahrten im realen Straßenverkehr die Anzahl an Fehlauslösungen aufgrund von Verkehrsschildern oder Bäumen am Straßenrand. Dies ist deswegen wichtig, weil sich eine hohe Rate an Fehlauslösungen negativ auf die Akzeptanz und das Vertrauen des Fahrers auf das System auswirkt. Die Assistenten von MEKRA Lang Mobileye oder LUIS, die Radfahrer von Verkehrszeichen, Ampeln oder Bäumen unterscheiden können, verursachten eine geringe Anzahl an Fehlauslösungen.

Obwohl das hohe Unfallrisiko des toten Winkels seit Langem bekannt ist, besteht derzeit noch keine Pflicht, Lkw mit Abbiegeassistenten auszustatten. Der ADAC hat es deswegen ausdrücklich begrüßt, dass das BMVI im vergangenen Jahr die “Aktion Abbiegeassistent” ins Leben gerufen hat. Ziel der Aktion ist es, Unternehmen und Speditionen dazu zu bewegen, die eigenen Flotten schnellstmöglich mit geeigneten Assistenzsystemen nachzurüsten. Mit der Aktion verbunden ist ein Förderprogramm, das im Jahr 2019 die freiwillige Nachrüstung mit fünf Millionen Euro unterstützt – und nach fünf Tagen bereits ausgeschöpft war. Nach den Anforderungen des Förderprogramms werden folgende Bauarten der Systeme unterstützt: Ultraschall-Systeme mit Kamera-Monitor-System (KMS), Radarsysteme auch ohne KMS sowie Sensoroptische Systeme (“Intelligente” Kameras), ebenfalls ohne KMS.

Nach Ansicht des ADAC sollte das Förderprogramm aufgestockt werden, um der vorhandenen Bereitschaft zur Nachrüstung zu entsprechen. Da kein Kandidat im Test den Radfahrer erkennen konnte, wenn sich zwischen Radfahrspur und Lkw-Fahrspur Hindernisse befinden, sollten die Hersteller hier rasch technisch nachbessern.

Weitere Informationen findet man unter http://adac.de/lkw-abbiegeassistenten

Pressekontakt:

ADAC Newsroom
T +49 89 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Sie lesen gerade den Artikel: Lkw-Abbiegeassistenten im Test überwiegend gut ADAC hat mehrere Systeme geprüft Fehlauslösungen verringern Akzeptanz

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest Auto News

TOGG-SUV. Das Modell : Technische Details zu den türkischen Elektroautos

Die Türkei will 2022 im Rahmen eines nationalen E-Auto-Projekts ein in der Türkei produziertes Elektroauto mit 500 Kilometern Reichweite...

Aktuelle PR-Meldungen

Schrottankauf Detmold – Recycling leicht gemacht durch kostenlose Abholung von Schrott jeder Art

In Detmold sorgt Schrottankauf Exclusiv dafür, dass angesammelte Altmetalle von Privat und Gewerbe fachgerecht recycelt werden Was viele gar nicht wissen: Alter Schrott kann noch...

Schrottankauf Gladbeck ist der perfekte Ansprechpartner für die Abholung von Altmetallen

Privathaushalte und Gewerbe profitieren von dem Rundumservice und den guten Ankaufspreisen, wenn die Schrottentsorgung in Gladbeck wieder mal nötig wird Wenn in Gladbeck die Berge an Schrott im Keller...

Die Schrottabholung Dinslaken vereint die Tradition des Abholens mit den Vorzügen eines modernen Unternehmens

Die Schrottabholung Dinslaken nimmt Ihren Altmetallschrott mit Schrottabholung und Schrottankauf: alles aus nur einer Hand Wer träumt schon von einem „vollgemüllten“ Grundstück oder Keller? Sicherlich niemand....

Autoankauf Bergisch Gladbach : Bei uns erhalten Sie ein faires Angebot für Ihren Gebrauchten

Autoankauf in Bergisch Gladbach : Bei uns erhalten Sie ein faires Angebot für Ihren Gebrauchten Wer in der Position ist, von Zeit zu Zeit nicht...

Das könnte Sie auch interessieren